Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
MENÜ

Häufig gestellte Fragen

Haimhausen
bei München

08133-1097
Augsburg 0821-2461 720
Landsberg 08191-9213 40
Icon Telefonhöhrer
Was müssen Sie wissen? -
Was wollen wir wissen?

Häufige Fragen werden hier bereits beantwortet:

  • Was kostet einen Hebebühne?

    Der Mietpreis variiert je nach Gerätetyp, Mietdauer und Einsatzort (eventuell anfallende Transportkosten). Gerne klären wir mit Ihnen ab, welches Gerät am besten für Ihren Einsatz passt, um Ihnen dann Ihr individuelles Angebot erstellen zu können.


  • Welche Bühne brauche ich?

    Sie können gerne unseren Bühnenfinder ausprobieren oder sich bei einem persönlichen Gespräch beraten lassen. Auch eine E-Mail anfrage ist hier möglich. Wenn sie das angegebene Formular ausfüllen, können wir ein passendes Gerät für Sie anbieten.


  • Wie kommt die Bühne zu mir / zum Einsatzort?

    Mit geeignetem Führerschein, Zugfahrzeug bzw. Transportfahrzeug können Sie gerne die Hebebühne oder den Minikran bei uns abholen. Alternativ bieten wir auch Transporte durch unser Personal an. Die Transportkosten variieren je nach Einsatzort und Gerätetyp.


  • Was müssen wir wissen?

    Wir benötigen Informationen über die Arbeitshöhe, seitliche Reichweite (wie weit ist das Objekt vom Aufstellort entfernt?), Untergrund des Aufstellortes, Einsatzort, Einsatzdauer und mögliche Hindernisse (beengte Zufahrtswege, Vordächer, etc.).
    Außerdem müssen wir wissen, ob Sie die Bühne selbst bedienen möchten und ob Sie diese selbst bei uns abholen wollen.


  • Wer darf eine Hebebühne bedienen?

    Grundsätzlich ist jeder dazu berechtigt, Hebebühnen nach einer gründlichen Einweisung zu bedienen. Um jedoch besser, schneller und sicherer mit Hebebühnen umgehen zu können, empfehlen wir eine Bedienerschulung bei uns zu machen. Anschließend erhalten Sie einen Bedienerausweis, der von der Berufsgenossenschaft innerhalb ganz Deutschlands zulässig ist.


  • Trotz gründlicher Information, gibt es Schwierigkeiten bei meinem Einsatz. Was soll ich machen?

    Sollte der Einsatz der Hebebühne oder des Minikrans bei Ihnen besondere Herausforderungen erfüllen müssen, können Sie gerne einen Termin zur Besichtigung mit uns vereinbaren. Anschließend können wir Ihr unverbindliches Angebot erstellen.


  • Wie lange darf ich arbeiten?

    Je nach Gerätetyp gibt es unterschiedliche Staffelungen. 1/2-Tagsmieten, soweit für das Gerät vorgesehen, gelten von 07:00 - 12:00 Uhr oder von 13:00 - 18:00 Uhr. Ein ganzer Tag gilt für einen Zeitraum von 10 Stunden. Auch Nachteinsätze sind möglich. Mehrschichtbetrieb ist allerdings mit den Listenpreisen nicht erlaubt!


  • Ich möchte die Bühne nicht selbst bedienen. Was tun?

    Einige Gerätetypen bieten wir auch Stundenweise mit Bedienpersonal an. So können Sie sich voll und ganz auf Ihre Arbeit konzentrieren. Selbstverständlich greifen wir Ihnen auch zur Hand, sollte mal kurz etwas gehalten oder gehoben werden. Abgerechnet wird mindestens 1 Stunde vor Ort und anschließend jede angefangene 1/2 Stunde. Transportkosten bzw. -zeiten fallen gesondert an.

  • Welche Geschäftsbedingungen gelten? (AGB)

    Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen bzw. Mietbedingungen können Sie hier nachlesen. Außerdem können Sie sich auch die Kurzfassung anzeigen lassen.


  • Welche Bühne hat welche Vorteile?

    Wir haben für Sie alle Gerätetypen und deren spezifische Eigenschaften für Sie zusammengestellt. Dort verweisen wir auch auf die Vorteile und Nachteile der einzelnen Gerätearten. In der Fußzeile gelangen Sie zu den Informationen, geordnet nach Hebebühnentyp.


Hier können Sie die Fragen Filtern: